Kategorien
Sexismus, Gender, LGBTQI

eine „richtige“ Mutter

Am vergangenen Sonntag war Muttertag. Und obwohl der Begriff Mutter eigentlich nur eine biologische Relation bezeichnet, ist er doch mit weitreichenden normativen Vorstellungen einer „richtigen“ oder „guten“ Mutter verbunden. Welche das sind zeigt uns u.a. die folgende Werbekampagne in der erklärt wird, wann eine Mama die beste Mama ist (es genügt die erste Minute):

Kategorien
Sexismus, Gender, LGBTQI

Like a girl

Was bedeutet es eigentlich, wenn man zu jemand sagt „renn wie ein Mädchen“? Hier kommt die Antwort (es genügt die erste Minute):

Kategorien
Presse Sexismus, Gender, LGBTQI

schwuler Tatort

Dass der Express nicht gerade für Niveau steht, sollte bekannt sein. Hier der Beweis; eine „Schlagzeile“ von letzter Woche: tatort_wird_schwul

Kategorien
Sexismus, Gender, LGBTQI

Sätze für Heteros

Ich hatte mir vorgenommen auch stärker Gesprächsausschnitte aus dem Alltag zu posten. Damit will ich heute starten. Diesmal zum Thema Hetero- bzw. Homosexualität.

Exemplarisch folgender Satz: „Mein Onkel ist auch schwul, ich hab da kein Problem mit.“ Klingt soweit ja ganz unspektakulär. Ist es aber genauso wahrscheinlich, dass zu jemand der folgende Satz gesagt wird? „Mein Onkel ist auch hetero, ich hab da kein Problem mit.“

Kategorien
Sexismus, Gender, LGBTQI

gender-Hirne

Neulich in einer Schule sah ich eine Box voller Postkarten mit folgenden zwei Motiven. das Gehirn (2)